Einladung zum Staunen!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Gartensituationen vor und nach der Umgestaltung zeigen! Es ist auch für uns immer wieder verblüffend, überraschend und spannend zu sehen, was manchmal auch schon kleine Veränderungen bewirken können.

Aber schauen Sie selbst! (Für den sog. Mouseover Effekt bitte mit dem Cursor über das Bild fahren.)


Es werde GRÜN

Der zuvor ungenutzte Bereich bietet den Gartenbesitzern nach der Umgestaltung mehrere überdachte Sitzmöglichkeit. Durch Moonlights und verschiedene Pflanzen, wie Bambus und Gräser, wirkt der Bereich jetzt hell und lebendig.


Einfach dufte

Durch die neuangelegten und üppig bepflanzten Beete ist die Terrasse besser mit den restlichen Gartenbereichen verbunden. Auch der vorhandene Weg zum Freisitz (hier nicht im Bild) ist erhalten geblieben und lediglich durch Lavendel und Rosen kaschiert.

Gut bedacht

Auf diesem Bild sehen Sie die Wirkung der neuen Dachplatanen und auch die entstandene Pergola aus Holz über dem gepflasterten Freisitz deutet sich an.


Vielfalt auf kleinem Raum

Dieses Beispiel zeigt, welche Vielfalt auch innerhalb eines schmalen Gartens möglich ist! An der Terrasse ist der Garten ungefähr 9,00 Meter breit und am Grundstücksende lediglich noch 6,50 Meter.


Wasser in Form

Diese Bild verdeutlicht wie unterschiedlich das Element Wasser doch im Garten wirken kann. Ferner zeigt es auch die wichtige Rolle von Sitzplätzen im Verhältnis zum vorhandenen Wohngebäude.