And the Winner 2017 is...

W i r  sind zum zweiten Mal EdGar!


In der Kategorie Wassergarten haben wir unter allen Teilnehmern den ersten Platz belegt und freuen uns zusammen mit den Gartenbesitzern über diese Auszeichnung! Hier erfahren sie mehr über den Garten.

Nach intensiven Diskussionen hat die unabhängige Fachjury: L. Wilm (DEGA), M. Meis (Justus-von-Liebig-Schule Hannover), J. Gempp (Landschaftsarchitekt), D. Toman (GvE), Prof. S. Duthweiler (Hochschule Weihenstephan) die Nominierten bekannt gegeben. Die Jury war beeindruckt von der Menge und der Qualität der Einreichungen. Das letzte Wort hatten alle Gärtner von Eden auf der Tagung in Köln.

Die Auswahlkriterien waren:

    Bezug zum Haus und Umgebung
    Formensprache und Linienführung
    Gesamtkomposition, ganzheitliches Konzept
    Materialauswahl
    Pflanzenverwendung

 


And The Winner 2016 is…

Erstmals luden die Gärtner von Eden ihre Mitglieder zu einem internen Wettbewerb. Die Resonanz war groß. Jetzt kürten die Eden-Gärtner im Rahmen ihrer Frühjahrstagung die Sieger in insgesamt vier Kategorien, nachdem eine unabhängige Jury die Shortlist zusammengestellt und ihr Votum abgegeben hatte. In der Kategorie Hausgarten siegte mit Goroncy Gärtner von Eden ein Unternehmen aus der Region mit einem Gartenprojekt aus Dortmund.

Zum ersten Mal hatten die Gärtner von Eden den internen Wettbewerb ausgelobt. Die Idee dahinter: das Thema planerische Exzellenz, die zu den Kernwerten der Genossenschaft gehört, nach innen wie außen sichtbar werden zu lassen und sie gezielt weiterzuentwickeln. In den vier Kategorien „Hausgarten“, „Gartenraum“, „Badegarten“ und „Wassergarten“ konnten die Mitglieder Projekte aus den vergangenen fünf Jahren einreichen, die bislang noch in keinem Buch erschienen sind und auch bei anderen Wettbewerben nicht unter den Preisträgern waren.

Goroncy siegte in der Kategorie Hausgarten mit dem Entwurf "Garten für Designfreunde". Erfahren Sie hier mehr über das Projekt.